north-korea-1151137_640

Nordkorea und das Geltungsbedürfnis eines diktat. Staates

Seit geraumer Zeit steht der ostasiatische Staat Nordkorea in der Kritik der internationalen Staatengemeinschaft (UNO), besonders seitens der Vereinigten Staaten. Grund dieses Misstrauens ist die unerlaubte Anreicherung von nuklearem Material, das für die Kernforschung und den Bau von neuartigen Atomwaffen notwendig ist.

Nach nunmehr drei Atomwaffentests verschärfte die UNO ihre Sanktionen gegen den offiziell kommunistischen Staat. Nordkorea reagierte keineswegs eingeschüchtert auf die öffentliche negative Kritik der Vereinten Nationen. Vielmehr erhöhte der kleine Staat seine Aggressivität und machte öffentlich seine Konfliktbereitschaft kund.

Mit dem offiziellen Wiederaufnehmen des seit dem Koreakrieg 1953 bestehenden Kriegszustand mit seinem südlichen Nachbarn Südkorea, geht Nordkorea auf direkten Konfrontationskurs mit den Großmächten dieser Erde und verliert darüber hinaus das Vertrauen seines mächtigen Verbündeten Chinas.

Seitdem erreichen die Medien beinahe täglich neue Meldungen über verschärfte Provokationen seitens des diktatorischen Regimes auf der nördlichen Halbinsel. Nachdem der einzige gemeinsame Wirtschaftsweg mit Südkorea mit dem Industriegebiet Kaesong für Arbeiter beider Seiten geschlossen wurde und den Botschafter diverser Nationen aus Sicherheitsgründen nahegelegt wurde, das Land zu verlassen, erreichte die USA die verbale Attacke, dass der Atomwaffeneinsatz gegen feindlich gesinnte Länder offiziell genehmigt worden sei.

Nun wurden als Machtdemonstration mehrere Mittelstreckenraketen an geeignete Stützpunkte gebracht und damit gedroht, diese im Kriegsfalle ohne zu zögern abzufeuern.

Derweil ergreifen die benachbarten Staaten Südkorea und Japan die ersten Vorkehrungen im Falle eines tatsächlichen Angriffs Nordkoreas. So wurden in beiden Staaten Abfangraketen installiert, sodass vermeintliche Atomraketen aus dem Norden kommend, kurzfristig aufgehalten werden können.

Die Bevölkerung ist darüber hinaus weitgehend unbeeindruckt. Zwar ist eine gewisse Unsicherheit zu verspüren, doch das Alltagsleben in der südkoreanischen Hauptstadt blieb weitgehend unbeeinflusst. So richtig scheint niemand zu glauben, dass Nordkorea tatsächlich technisch imstande wäre und dazu noch die größenwahnsinnige Leichtsinnigkeit hätte, einen Atomangriff zu wagen.

Vielerorts fragt man sich nun, was Nordkorea und sein diktatorischer Führer Kim Jong Un mit seinen Drohgebärden bezwecken möchte. Nicht selten fallen Begriffe wie „Größenwahn“ oder „Machtbesessenheit“ über den gleichzeitig politischen wie auch militärischen Führer. In Südkorea werden die Provokationen auch mit einem Aufmerksamkeitsdefizit in Verbindung gebracht.

Trotz der scheinbaren Sicherheit, Nordkoreas Drohgebärden seien nur verbal provokativer und keineswegs kriegerischer Natur, bleibt die Sorge über die zukünftigen Aktivitäten der nördlichen Halbinsel, die seit nunmehr über 50 Jahren von der Familie des Machthabers regiert wird. Die Sorge resultiert unter anderem aus einem wachsenden Mangel an Informationen über die Nation. Nordkorea wird als eines der ärmsten und militärischsten Länder der Welt angenommen, in dem in etwa jeder zwanzigste Mensch dem Militär angehöre.

Ob und inwiefern die diversen Spekulationen über das Land zutreffen ist nicht gesichert.

Sicher ist, dass die Drohgebärden auch in der kommenden Zeit nicht nachlassen und die Medien weiter regelmäßig über die bekannte Volksrepublik berichten werden.
Bislang sind wohl die USA die einzigen Profitträger dieses Manövers, indem ihre Rüstungsindustrie angekurbelt wird und sie sich in der Lage sehen, ihre militärische Vormachtstellung mit einem Aufgebot moderner nicht-nuklearer Kriegsmaschinerie zu demonstrieren.
Es bleibt abzuwarten, inwiefern Nordkorea Einfluss auf die Zukunft der Menschheitsgeschichte nehmen wird.

turkey-216461_640

Annen: Türkei braucht weiterhin eine echte EU-Beitrittsperspektive

Berlin (dts Nachrichtenagentur/01.04.2016/12:58:19) – Der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Niels Annen, hat sich trotz der jüngsten diplomatischen Verwicklungen zwischen Deutschland und der Türkei im Satire-Streit dafür ausgesprochen, den intensiven Austausch mit Ankara und eine ernsthafte EU-Beitrittsperspektive für das Land aufrechtzuerhalten. Zwar sei die Türkei in letzter Zeit „kein leichter Partner“ gewesen, schreibt Annen in einem Gastbeitrag für den „Tagesspiegel“. „Doch trotz und gerade wegen dieser Politik müssen wir den intensiven Austausch mit der Türkei weiter führen.“ Die Türkei und die EU brauchten einander. „Durch eine enge Zusammenarbeit und die Aufrechterhaltung einer ernsthaften Beitrittsperspektive in die EU sind die Einwirkungsmöglichkeiten auf Ankara deutlich größer“, so Annen weiter, „als wenn Europa die Türkei weiter auf Armlänge von sich fernhielte, wie dies noch vor der Flüchtlingskrise die Politik der Bundeskanzlerin war“. Annen fordert gleichzeitig, auch das deutsche Kanzleramt müsse das Vorgehen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan im Satire-Streit öffentlich kritisieren.

Option

Option Rally – VIP Konto macht den Unterschied

Die Kontoart entscheidet über die Möglichkeiten

OptionRally bietet verschiedene Arten von Handelskonten an und erwartet einen Mindesteinzahlungsbetrag von 200 Euro oder US-Dollar für das sogenannte günstigste Binäre Optionen Mini-Konto. An Zahlungswegen stehen dem Trader Kreditkarten, Überweisung, Moneybookers und E-Cash zur Verfügung. Detailliert stehen folgende Kontoführungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Mini-Konto: Die Mindesteinzahlung beträgt 200 Euro, neue Kunden erhalten einen 15-prozentigen Willkommensbonus sowie einen Zugang zum wöchentlichen und täglichen Marktüberblick.

Standard-Konto: Hier ist eine Mindesteinzahlung von 1.000 Euro erforderlich, es wird ein Bonus von 20% auf die Ersteinlage und 10% auf die weiteren Einzahlungen gewährt. Hinzu kommen Analystenempfehlungen, ein kostenloses E-Book, Marktanalysen sowie ein persönliches Coaching durch einen Finanzexperten von OptionRally.

Exklusiv-Konto: Mit einer Mindesteinzahlung von 5.000 Euro erhält man 25% Bonus auf die erste Einlage sowie 10% auf alle folgenden Einlagen. Das kostenlose E-Book gehört hier ebenso dazu wie zwei Coachings sowie täglich drei persönliche Tradingtipps und sämtliche Analysen, die in den vorherigen Konten enthalten sind.

VIP-Konto: Dieses Konto, welches bei einer Mindesteinzahlung von 10.000 Dollar bzw. Euro eingerichtet wird, schließt sämtliche Leistungen aller anderen Konten ein. Hinzu gibt es einen Willkommensbonus von 30% auf die Ersteinlagen, die folgenden werden mit 15% Bonus belohnt. Der Zugang zum Trading-Club mit exklusiven Informationen ist ebenso enthalten wie weitere Trading-Tools, eine dauerhafte persönliche Betreuung eines Coachs, fünf tägliche persönliche Trading-Tips und ein kostenloses Tablet oder Smartphone. Nach dem ersten Umsatz von mehr als 15.000 Euro organisiert OptionRally Reisen zu internationalen Trading-Meetings.

Diesen Service würde man sich von allen wünschen

Die Handelsplattform von OptionRally steht in Türkisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Englisch und Arabisch zur Verfügung. Der Support ist über E-Mail, Chat und per Telefon zu erreichen. Die benutzerfreundliche Plattform mit umfassenden Möglichkeiten bietet dem Trader angenehmen Bedienerkomfort. Der Broker möchte offensichtlich mehr als nur eine Handelsplattform anbieten und legt großen Wert auf die Kundenbetreuung. Trader, die sich eine umfassende und persönliche Beratung wünschen, sind hier sehr gut aufgehoben. Dies bestätigen auch unsere 24option Erfahrungen. Allerdings dürfte sich der eine oder andere Händler sicherlich bezüglich der Handelsmöglichkeiten eine größere Vielfalt wünschen.

crosshair-97971_640

Osama Bin Laden

Osama Bin Ladens Tod war ein kleiner Sieg gegen den Terror und Al Quaida allerdings glaube ich auch nicht, dass der Terror jetzt aufhört. Es wird möglicherweise einen Racheakt geben und einen neuen Leiter der Terrorgruppe wird garantiert gefunden. Anhänger hat Al-Quaida ja leider genug-.
Dennoch war es meiner Meinung nach richtig von Obama die sofortige Liquidierung zu befehlen. Bin Laden hat mehrere Tausend Menschenleben auf dem Gewissen allein durch den Anschlag am 11. September 2001 über den ich mich gerade Hobbymässig sehr informiere. So einen grossen Terroranschalg hat es ja vorher noch nie gegeben und ich hatte, das Glück wäre jetzt zuviel gesagt, die Möglichkeit dies live übers Fernsehen an dem Tag mit zu verfolgen. In meiner Recherche bin ich selbstverständlich auch auf Konspirationstheorien, auch Verschwörungstheorien, gestossen. Eine davon wagt einen, falls er war sein sollte, unglaublichen Schluss zu. Die besagte Theorie macht den damaligen US Präsidenten George Bush für den gesamten Anschlag sowohl auf Pentagon als auch aufs World Trade Center Verantwortlich. Der Grund dafür ist laut dieser Theorie ein von Bush benötigtes Motiv um den Irak zu invadieren und sich ganz beiläufig deren Öl unter den Nagel zu reissen. Sollte sich diese Theorie irgendwann bewahrheiten, so wäre das der grösste Betrug der Menschlichen Geschichte. Ich habe dieses Thema schon mehrmals mit Werner diskutiert. Er betrachtet derartige Verschwörungstheorien als von islamistischen Fundamentalisten verbreitete Propaganda die zur Aufgabe hat, die westliche Welt schlecht zu machen.

calculator-820330_640

Alternativen zu Hauskrediten und Online-Krediten

Online Kredite bieten sich als Alternative zum Hauskredit an und mittlerweile der Standard für die Verwirklichung von privaten Investitionen. Zu den klassischen Varianten gehören die Direktbanken, die Kreditbanken und die Kreditvermittlungen. Online-Kredite jedoch haben in der letzten Zeit enorm zugenommen. Es muss dabei aber einiges beachtet werden.

Einer der Vorteile des Online Kredites ist sein komfortabler Ablauf, denn er kann bequem von zu Hause beantragt werden. Ein noch größerer Vorteil aber ist der unabhängige Vergleich zahlreicher Kredite durch das Internet. Diesen Service können Hausbanken nicht bieten. Damit der gewählte Online Kredit auch tatsächlich der günstigste ist, müssen die Angebote, die im Internet zu finden sind, genauestens geprüft werden und verglichen werden miteinander. Es sollten daher verschiedene Kenngrößen beachtet werden.

Der effektive Jahreszins ist bei der Bewertung von Krediten der Faktor, der am aussagekräftigsten ist. Der effektive Jahreszins stellt einen Anteil der Darlehenssumme dar. Letzten Endes führt dieser auch zur Gesamtbelastung des Kredites. Geprüft werden sollte ob auch die Bearbeitungskosten und die Nebenkosten sowie eventuelle Zinsabschläge mit erfasst wurden. Normalerweise verlangen die Kreditvermittler eine Provision. Diese muss in den Angeboten ebenfalls berücksichtigt werden. Des Weiteren müssen auch die Zinsverrechnungszeiträume beachtet werden hinsichtlich der Bewertung. Diese hängen ab von den Zinszeiträumen und den Tilgungsanteilen.

Der Online Kredit ist heute mit einer der schnellsten Finanzierungswege. Günstig ist er aber nur, wenn dabei die nötige Vielfalt an den Tag gelegt wird und auch die notwendigen Vergleiche durchgeführt werden. Bei der Analyse helfen zahlreiche Vergleichsportale im Internet. Sie geben weitere Hinweise, die zum Standard gehören, bei den Kreditabschlüssen. Werden alle Regeln beachtet, ist der Online-Kredit gegenüber dem Kredit der Hausbank eine vorteilhafte Alternative. Der Hausbank-Kredit läuft zwar ähnlich ab, bietet dem Kreditnehmer aber weniger Freiheiten.

Gut überlegen

Für unzählige Dinge kann ein Kredit in Anspruch genommen werden. Neben den Banken, die viele unterschiedliche Kredite anbieten, gibt es auf dem Markt noch andere Anbieter. Berücksichtigt werden muss dabei, dass jede Kreditform konzipiert wurde für einen besonderen Verwendungszweck. Daher ist es enorm wichtig, bereits im Vorfeld, sich als Kreditnehmer schon ein paar Gedanken zu machen, welcher Kredit nun der richtige ist. Es stellt sich die Frage, soll es ein Baukredit, Beamtenkredit, Ratenkredit, Autokredit oder eine noch andere Kreditform sein. Mit dieser Vorgehensweise, kann der Kreditnehmer schon selbst die Auswahl an Anbietern, die zur Verfügung stehen, einschränken.

Außerdem ist es auch wichtig nicht nur oberflächlich Informationen einzuholen über den jeweiligen Kredit, sondern der Kreditnehmer muss sich ein genaues Bild verschaffen über die wichtigsten Merkmale von den einzelnen Kreditformen. Der Zinssatz ist bei der Wahl der Kreditform der Faktor, der entscheidend ist. Differenziert werden muss bei diesem zwischen dem Effektivzins und dem Sollzins. Viel Aufmerksamkeit sollte dem Effektivzins geschenkt werden, indem alle Kreditkosten enthalten sind. Die Kreditlaufzeit ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, der noch hinzukommt. Die Laufzeit ist der Zeitraum in der der Kredit inklusive der Zinsen zurückgezahlt werden muss. Wird ein Kredit mit einer sehr langen Laufzeit gewählt, lässt sich die Abzahlung verteilen auf mehrere Jahre. Im Falle einer enorm langen Laufzeit jedoch gibt es nur eine langsame Abnahme der Restschuld. Diese Kredite sind daher teurer.

Kreditrechner für den Kreditvergleich

Die Kreditrechner im Internet sind perfekt um die einzelnen angebotenen Kredite miteinander zu vergleichen. Mit der Eingabe des persönlichen Verdienstes sind diese in der Lage, die einzelnen Kreditformen und Anbieter miteinander zu vergleichen. Berücksichtigt werden dabei die Zinsen, Laufzeit, Kreditsumme und die Tilgungsform. Wird ein Kostenrechner zu Hilfe genommen, lässt sich damit der ideale Kredit finden, der genau abgestimmt ist auf die eigenen Einkommensverhältnisse und Lebensumstände.

urban-1002149_640

Angstgefühle

Unsere jetzige Zeit mit ihren geistigen Abnormitäten, Erschütterungen, Revolutionen, Kriegen und Flüchtlingsströmen ruft in vielen Menschen Angstzustände hervor. Es ist die ständige Unsicherheit der Weltlage, die Angst vor der Zukunft, die Macht der Mächtigen. Diese Ausbreitung der Angst scheint gewollt zu sein, um Siegeszüge zu triumphieren, statt Frieden in aller Herzen zu bringen. Diese andauernde Angst vermehrt sich und führt zu Neurosen. Künzli bezeichnete die Angst als „abendländische Krankheit“, Heidegger hingegen sieht in der Angst die Grundbefindlichkeit des menschlichen Daseins. Jede bedrohende Beeinträchtigung im Leben erzeugt bei vielen Personen Angst. Die Angst offeriert Wünsche, dass etwas nicht geschehen darf, dass sich etwas nicht verwirklichen möge. Es ist wie eine magische Anziehungskraft, Angst zu empfinden.

Durch die täglichen Informationen in den Medien flattert die Angst wie vom Wind ausgesät zu manchen Menschen und lösen, nahezu Taifun artig, Angstzustände aus. Dabei entstehen körperliche und seelische Schäden. Der Zwang, Mangel, Verlust, Missgunst, Vertrauensverlust rufen Angstgefühle hervor. Hinzu kommen existentielle Ängste, der Mangel an innerem Halt, Geldmangel und mancherlei andere Ängste, die eine enorme Instabilität erzeugen. Es ist eine ungeheure lähmende Macht seiner Selbst. Das Ziel der Psychohygiene und Psychotherapie ist es, die Angst zu beseitigen. Auch die Medizin und ganzheitliche Behandlung durch Geistheiler, Heilpraktiker trägt dazu bei, Ängste zu behandeln und zu beseitigen. Bevor jedoch einige Medikamente eingesetzt werden, sollte man sich die Frage stellen, ob nicht eine Änderung in der Lebenshaltung angebracht wäre. Erst nach der Herstellung einer objektiven Lebensordnung, die sich auf alle Bereiche des täglichen Lebens abspielt, kann zusätzlich ein Medikament verordnet werden. Einige Ärzte neigen dazu, gleich beim ersten Treffen Antidepressiver zu verordnen. Eine Gesprächstherapie und weiterleitende, vertrauenswürdige Begleitungen erscheinen mir als angebrachter. Neben den rein psychischen und chemischen Pharmaka kann sich der Körper und die Seele sehr viel besser beruhigen, wenn pflanzliche Produkte wie Baldrian, Lavendel, Johanniskraut, Kamille, Melisse, Hopfen, Ginseng, Mistel, Raute, Weißdorn, Rauwolfia und Ingwer eingesetzt werden, um die Beruhigung des Körpers und die Stärkung der Nerven zu unterstützen. Ein wunderbares Rezept, das erfolgreich in Komposition mit einer Gesprächstherapie und unter Überwachung des Vorgangs bei Angstpatienten ist, wäre folgendes: Diese Tinktur zur innerlichen Anwendung besteht aus 100ml Wasser, je 30 Gramm Johanneskraut und Baldrianwurzel, je 20 Gramm Hopfenzapfen und Melissen Blätter wird die Tinktur kalt angesetzt. Das sollte zirka 12 Stunden ziehen. Hinzugeführt werden 1 EL Honig und 1 TL Ingwer. Diese Mischung wird kurz aufgekocht und dann einen Tag im Kühlschrank in dunklen verschlossenen Flaschen aufbewahrt. Am nächsten Tag gibt man dem 4-W-Kräuter-Tee 1-2 TL dieser Tinktur hinzu und empfiehlt, etwa 3x pro Tag diesen Tee zu trinken. Das ist eine sehr beruhigende Wirkung und macht die Patienten innerlich stabil. Es ergeben sich keine Nebenwirkungen, außer, dass der Patienten an den ersten beiden Tagen sich etwas unwohl fühlen könnte. Das ist völlig normal, da der Körper diese Veränderung erst annehmen muss. In der Regel geht es den Patienten danach sehr viel besser und begleitend mit der Gesprächstherapie und der Überwachung des Tagesablaufs verliert sich die Angst nach und nach.

pretty-woman-635258_640

Anorexia nervosa – verzehrte Selbstwahrnehmung

Sie stehen vor dem Spiegel und blicken ihr Selbstbild skeptisch an. Sie fühlen sich nicht wohl in ihrem Körper – sie denken, sie seien zu dick.

Menschen, die an der Essstörung Anorexia nervosa, im Volksmund unter dem Begriff Magersucht bekannt, leiden, sind krank. Doch das ist ihnen lange Zeit nicht bewusst.
Wer an der seelisch bedingten Störung erkrankt, hat das zwanghafte Bedürfnis, durch eine stark verminderte Nahrungsaufnahme, an Gewicht zu verlieren. Die Angst vor einer Gewichtszunahme ist groß. Nicht selten kommt es dabei zu extremen gesundheitlichen Komplikationen. Im schlimmsten Fall führt die Essstörung zum Tod.

Wer ist betroffen?

Unter der psychischen Störung leiden hauptsächlich pubertierende Mädchen. Seltener sind Kinder im Grundschulalter betroffen. Dennoch können auch Mädchen nach der Pubertät, sowie Jungen und Männer am extremen Magerwahn erkranken.

Wie macht sich eine Magersucht bemerkbar?

Das markanteste Anzeichen der Anorexia nervosa ist die permanente Gewichtsabnahme, ausgelöst durch die stark reduzierte Kalorienaufnahme der Erkrankten. Menschen, die an Magersucht leiden, beschäftigen sich häufig mit den Inhaltsstoffen und der Kalorienanzahl von diversen Lebensmitteln. Sie wissen oftmalig bestens darüber Bescheid, wie hoch der Energiegehalt von zahlreichen Lebensmitteln ist. Sie meiden Familienessen und haben nicht selten eine Ausrede auf bevorstehende Mahlzeiten parat.

Eine langfristige Unterernährung führt zu vielfältigen gesundheitlichen Problemen wie etwa extremes Frieren, Störungen des Magen- und Darmtrakts, Zahnschäden, brüchiges Haar, häufige Ohnmachtsanfälle, Herz- und Kreislaufstörungen.

Wodurch wird die Erkrankung verursacht?

Mittlerweile geht man davon aus, dass mehrere Faktoren für das Entstehen einer Magersucht verantwortlich sind. Zum einen wird der gesellschaftliche Faktor immer wieder diskutiert. Dabei spielt das Schönheitsideal, welches zunehmend in den Medien verkörpert wird, vor allem bei Mädchen in der Pubertät, eine entscheidende Rolle. Daneben wird davon ausgegangen, dass die genetische Veranlagung, familiäre Probleme sowie persönliche Faktoren eine Bedeutung bei der Entstehung der Krankheit einnehmen.

Wie sieht der Weg aus der Magersucht aus?

Am erfolgversprechensten ist die Therapie in einer auf die Erkrankung ausgelegte Einrichtung. Dort kümmern sich Psychotherapeuten und Ernährungsexperten um die an der Essstörung erkrankten Menschen.